30. August 2015

You Are My Sunshine

Hier hab ich mal das Ombré Stempelkissen ausprobiert. Es war ein kleinwenig Übung nötig bis der Farbverlauf fliessend genug war und meinen Ansprüchen entsprach ;-)



Stempel und Stanzschablone:"Hello Sunshine" von Lawn Fawn
Text-Stempel:"Sending Sunshine" von Wplus9
Farbverlauf-Stempelkissen: Hero Arts Ombré Ink Pad - Butter To Orange

26. August 2015

zuckersüss

Im Stempelgarten werden gerade Karten nach dem Motto "Hmm... Lecker!" (Stempelgarten-Challenge ♯40) gesammelt und so hab ich wieder einmal Papier-Muffins "gebacken". :-)


Stempel: "Tea-rific" von Your Next Stamp
Text-Stempel: weiss ich zur Zeit leider nicht mehr


Favorit: Ranger "Glossy Accents"
Glossy accents ist es zu verdanken, dass die bunte Deko auf dem Muffin so glänzt. Dieser Leim trocknet glänzend und ist im trockenen Zustand dreidimensional. Um Akzente zu setzen finde ich ihn ganz toll. Wenn man genau hinschaut, glänzt auch der Kaffee in der Tasse ;-)


Ich hab die Karte gleich auch noch mit anderer Farbkombination gemacht.

Promenade

Auch diese Karte entstand in Zusammenhang mit einer Challenge. Diesmal kam die Aufgabe mit dem Titel "Case the DT" aus der Stempelküche. Um mitmachen zu können, musste man sich von einem Werk eines Designteam-Mitgliedes inspirieren lassen. Ich hab mich kurzerhand für eine Karte von Birka entschieden, die den hübschen Blog namens mit Herz und Schere führt. 


Dies ist Birkas "Annis Geburtstagskarte".
Bei Birkas Karte sprach mich als erstes das Layout an und so machte ich mir eine kleine Skizze davon. Auch die Idee für den Hintergrund hab ich übernommen. Leider sieht man in den Fotos aber kaum, dass der blaue Hintergrund noch mit Schirmchen übersät wäre. 
Das Stempelset "Promenade" von Paper Smooches wollte ich schon lange mal einsetzen und so tüftelte ich herum, bis ich schlussendlich bei dieser Karte gelandet bin. 


25. August 2015

Frau Vögeli am KOFFERMARKT

Ich liebe es, durch Märkte zu schlendern... 

Ob das nun ein Floh-, Gemüse-, Blumen-, Weihnachts- oder Jahrmarkt ist, spielt dabei kaum eine Rolle. Jeder Markt hat einen speziellen Charakter und das mag ich sehr. 
Doch dieses Jahr wechsle ich für einmal den Blickwinkel und stelle mich hinter einen Marktstand. Genauer gesagt stelle ich mich hinter einen Broki-Koffer voll von meinen Karten und schaue mal - ganz nach dem Motto "dabei sein ist alles" - was passiert :-) 


Organisiert wird der Anlass von der Jugendfachstelle Rothrist. 
Hier gehts zu den Infos und zum Lageplan.

22. August 2015

Birthday Cupcake

Vielleicht sind Cupcakes eines meiner Lieblingsmotive... zum Glück muss ich mich nicht für eines entscheiden :-)


Stanzschablone Cupcake: "Cupcake" von Marianne Design
Stanzschablone Schrift: "Birthday Script" von Mama Elephant

20. August 2015

Vases On A Shelf

Diese Karte habe ich für die Bastel-Traum Challenge 32 
zum Thema Farbschema/Colorchallenge gemacht. Die Aufgabe bestand darin, die fünf vorgegebenen Farben als Inspiration für ein Werk aus Papier zu nehmen. 


Ich habe mich für ein schlichtes Design ohne viel Drumrum (nach CAS - Clean And Simple) entschieden. Anstatt dem Pink den Vorrang zu geben, habe ich das schüchterne Beige aus der Reserve gelockt und ihm Raum geschenkt.

Stempel: "Crystal Clear" von Paper Smooches


14. August 2015

Happy Cupcake

Happy Birthday, kleiner Schatz!

Heute backt Frau Vögeli nicht nur Cupcakes aus Papier, 
sondern auch echten Kuchen :-)


Stanzschablone: "Mini Cupcake" von Paper Smooches



10. August 2015

Welcome Baby


Stanzschablone Wolke: "Spring Showers" von Lawn Fawn
Stanzschablone Text: "Welcome Word" von Paper Smooches


5. August 2015

Happy Summer

Ich hoffe ihr habt einen fröhlichen Sommer...


Stempel: "Happy Summer" von Lawn Fawn

Mit dieser Sommer-Karte nehme ich an der Bastel-Traum Challenge 31 
zum Thema Sommer teil.

3. August 2015

Stitched Hearts

Karten mit der Nähmaschine...



Tipp: Damit das Papier beim Nähen mit der Nähmaschine nicht reisst, ist es wichtig, dass die Stichlänge nicht zu klein ist. Ich hab hier die grösste mögliche Variante gewählt und es ging prima.