24. Dezember 2017

Basteltraum Adventskalender * Weihnachten

Liebe Bastelträumerinnen und Bastelträumer,

FRÖHLICHE WEIHNACHTEN!!!

Zum Schluss unseres BT-Adventskalenders haben wir einen kleinen, feinen Blog Hop für euch! Das Design Team wünscht euch auf diesem Weg wundervolle Festtage und einen tollen Start ins neue Jahr. Mögen wir 2018 alle viel Zeit für unsere kreativen Hobbies haben :-)


Für das 24. Kalendertürchen habe ich eines meiner Lieblings-Stempelsets von 2017 verwendet. Es heisst "Bärmail" und ist von Create A Smile. Die Mütze kann man auch weglassen, die ist nämlich ein separater Stempel. Somit kann man den Bären das ganze Jahr über benutzen, sowas liebe ich ja.

Und nun zum Blog Hop 😊
🌟
🌲🌲🌲
Start: 

🌲✨🌲🎀🌲🌲✨🌲

>> du bist jetzt hier (Nicole) <<

🌲🌲🎀🌲✨🌲🌲🎀🌲✨🌲

🎀 hier geht es weiter mit unserm DT Gast 🎀
🌰🌰
🌰🌰

auch 🎁 Ute🎁 Anja🎁 Dennice und 🎁 Claudia haben tolle Werke für euch gemacht!


Ich wünsch euch schöne Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
Liebe Grüsse,
Nicole

21. Dezember 2017

Danke und fröhliche Weihnachten

Unsere Jungs haben ein tolles Kinderärzte-Paar. Das ist Gold wert. Ich wollte ihnen danken und ein frohes Fest wünschen. Zu diesem Anlass entstand diese Karte.


Die Details zu dieser Karte findest du auf dem Blog von Create A Smile


Liebe Grüsse, frohe Festtage und ein bastel-tolles neues Jahr! 
Nicole

18. Dezember 2017

Basteltraum Challenge

Hallo liebe Bastelfreunde

Wir vom Basteltraum Team haben eine neue Challenge für euch. Dieses Mal möchten wir gerne Verpackungen von euch sehen :-) Weil es bei mir keine Adventszeit ohne Adventskalender gibt, habe ich heute gleich mehrere Verpackungen für euch.


Montag bis Samstag gibt's für die neuen Besitzer dieses Kalenders einen kleinen Brief. Darin steht ein Weihnachtsgedanke, eine Frage oder eine Idee für eine kleine feine Adventsaktivität. Immer Sonntags sowie am 6. und 24. Dezember gibt's ein Päcklein mit einer Kleinigkeit drin. Dazu habe ich zwei Milchtütenboxen, zwei Pillowboxen und eine Tiny Gift Box gemacht. Die Stanzen dazu sind alle von Lawn Fawn. Auch die Umschläge sind selbst gemacht mit einer Stanze von My Favorite Things. 


Dies ist auch gleichzeitig unser Advents-Türchen Nr. 15. (Irgendwie wollte der Post am 15. nicht online gehen). Wenn du Lust hast, kannst du jeden Tag bis Weihnachten eine Inspiration auf dem Basteltraum-Blog finden. 

Liebe Grüsse und einen gemütlichen Tag,
Nicole

Basteltraum Adventskalender * Tag 18

Wie die Zeit vergeht... wir haben schon den 18. Dezember. Für den Basteltraum-Adventskalender habe ich eine Idee, die ich auf  Pinterest sah, umgesetzt.


In dem Säcklein stecken mit Schokolade überzogene Cornflakes. Man kann aber auch gut gebrannte Mandeln, Schokorosinen oder ähnliches nehmen. Auf Pinterest findet man auch Verse zu diesem Geschenk... für Leute, die nicht so nett waren gibt's etwas "Rentierkake". Aber ich werde das nicht als "Strafe" verschenken, sondern einfach für einen kleinen Lacher. :-)


 Material / supplies 
Stempel / stamps
* "Snow Dance" Create A Smile
Stanzen / dies
* "Treat Topper Die" Avery Elle
* "Emmit Alphabet" My Favorite Things
Andere / other ones
* Spectrum Noir Alcohol Markers

Magst du noch mehr Türchen vom BT-Adventskalender sehen? Dann hüpf einfach auf deren Blog ;-)

Vielen Dank für deinen Besuch!
Nicole


12. Dezember 2017

Paper Smooches GD 4/4

Dies sind die letzten beiden Karten, die ich für das November Gast Design für Paper Smooches gemacht habe.


Den Vogel (oben) habe ich mit Farbstiften koloriert. Der Hintergrund ist mit Dye Inks gestempelt und mit Nuvo Drops dekoriert.


Die vier Vögel sind mit Spectrum Noir Markern koloriert. Der Hintergrund ist transparent. Dafür habe ich Overheadfolie (für Hellraum- bzw. Tageslichtprojektoren) verwendet. 

Natürlich kamen wieder die "baby birds" von Paper Smooches zum Einsatz, sowie die "deco edge dies". 

Liebe Grüsse und einen bunten Tag, 
Nicole



11. Dezember 2017

winter hugs

I found some time to craft and was in the mood for a challenge ;-) This card is inspired by the Lawnfawnatics Challenge "emboss resist".


After heat embossing the snowflakes, I went for an ombré ink blended background. I wanted to keep the look of the card soft and calm and so I went for a simple white but beautiful sentiment. To add some interest to my card, I added a bit of sparkle and some Glossy Accents.

 Material / supplies 
Stempel / stamps
* "frosties" Lawn Fawn
Stanzen / dies
* "scripty hugs" Lawn Fawn
Andere / other ones
* Distress Inks
* Wink of Stella
* Stickles
* white embossing powder by Wow
* Glossy Accents


Thanks for stopping by!
Have a happy day,
Nicole









5. Dezember 2017

Stempelgarten Challenge * alles geht

Es ist wieder der 5. des Monats und wir freuen uns auf die letzte Stempelgarten Challenge im 2017! Wow, wie die Zeit verging... Zum Jahresende gibt's das wohl einfachste Challenge Thema überhaut, denn "alles geht". Ob Weihnachts-, Winter- oder Geburtstagskarte, ob Verpackung oder Anhänger... wir freuen uns auf dein kreatives Werk!


Dieser grosse Stempel von Your Next Stamp ("christmas owl") braucht meiner Meinung nach gar nicht viel Zusatz. Um das lustige Bild ins Rampenlicht zu rücken, habe ich den Hintergrund super schlicht gehalten. Dennoch sollen meine "clean and simple" Karten nicht langweilig sein. Dazu verwende ich gerne folgende Details als kleiner "Hingucker".
  • Rahmenstanzen mit "genähten" Linien (hier von My Favorite Things)
  • Glossy Accents oder Crystal Nuvo Drops (Morningdew) um z.B. Augen lebendiger wirken zu lassen. Hier habe ich auch die Kugeln und den Stern damit überzogen, das lässt die Weihnachtsdeko etwas dreidimensional aussehen.
  • kleine Striche mit einem weissen Gel-Stift um eine Art Glanzeffekt zu erzielen.


Ich hoffe, wir sehen bald ein Werk von dir auf dem Stempelgarten Blog :-) Lass dich inspirieren von den Kreationen des Design Teams und guck mal nach, was man gewinnen kann ;-)

Ganz liebe Grüsse und einen bastelfrohen Tag,
Nicole

4. Dezember 2017

Schmonday Monday * #1 Pinguine

Fröhlichen Montag allerseits! 

Hurra, heute ist der erste Schmonday Monday! Noch nie davon gehört? Na dann lies einfach weiter... ;-)


Wer macht da mit?
Die Schmonday Girls, das sind Birka, Anni und ich. Wir sind eine kleine aber feine Basteltanten-Quasselgruppe, die gerne zusammen lacht und plaudert. Vor einiger Zeit haben wir uns je eine Annanas-Karte geschickt. Das hat uns so viel Freude bereitet, dass wir entschieden haben, uns öfters gleichzeitig Post zu senden.

Wann ist jeweils Schmonday Monday?
Montage können immer einwenig Farbe und Fröhlichkeit vertragen, oder?! Nun gibt's immer einmal im Monat einen Schmonday Monday. 

   

Was basteln wir?
Es gibt immer eine neue Aufgabe. Dieses Mal gab Anni das Thema vor. Sie entschied sich für "Pinguine" und "Shaker Card". Nächstes Mal kommt dann Birka (oder ich) an die Reihe... Den Vorgaben sind kaum Grenzen gesetzt... man darf gespannt sein 😉 Jede von uns macht zwei Karten zum Thema und schickt sie dann los, damit die andern beiden ihre Post ca. Anfang Monat erhalten.

Warum dieser Name? Und was heisst Schmonday?
Das Wann und das Was war also geklärt... doch wie sollte dieses Freundschafts-Karten-Montags-Ding heissen??? Wir sammelten Ideen für einen Namen, doch die einen waren schon vergeben und andere überzeugten nicht. Es machte einfach nie wirlich "klick". Nach gefühlten 1001 Vorschlägen kam irgendwie der Name "Schmonday Monday" aus lauter Rumblödelei ins Gespräch. Und weil wir drei einwenig verrückt sind, heisst unsere Karten-Aktion nun so. 
Anfangs dachte ich, dass Schmonday gar nichts heisst. Aber tatsächlich ist es ein Mischwort aus Sunday und Monday. Es beschreibt einen zusätzlichen Wunsch-Tag zwischen Sonntag und Montag. Wir Basteltanten wünschen uns ja immer mehr Zeit zum Basteln und da wäre ein zusätzlicher freier Tag natürlich passend.


Die obere Karte habe ich der lieben Anni gesendet und die untere bekam die liebe Birka. Für Anni gabs auch dieses Mal etwas Lieblingsfarben-Türkis und für Birka natürlich etwas Lieblingsfarben-Pink. Ich hatte kurz vor dem Basteln dieses tolle Text-Stempelset von Altenew erhalten. Es enthält wundervolle Sprüche für liebe Bastelfreundinnen, da war schnell klar, wie ich das Thema "Pinguin mit Shaker" ergänzen würde.



Die beiden andern Schmonday-Mädels haben auch was wunderbares gezaubert auf ihrem Basteltisch. Besuch sie doch wenn du magst auf ihren Blogs um zu sehen, welche Schmuckstücke der Postbote mir von ihnen gebracht hat.

💕

Anni -> Annikarten


💕

Lieben Dank für's Vorbeischauen!
Ich wünsch euch eine tolle Woche,
Nicole


3. Dezember 2017

Robin * GD for Isabel Christina Stamps

I'm very honored to be a Guest Designer for Isabel Christina Stamps December release. 

Her wonderful digi stamps are adorabe and have a delicate and unique look. The newest stamps are this super cute robin and that festive wreath.


These digi stamps are perfect for last minute christmas cards. Because they are digital, you do not have to wait for your order to be shipped ;-) Coloring this image didn't take too much time and with a simple background, you make your cute bird the star of your card.

Check out Isabels creations on Instagram 
@isabelchristinanl 
and visit


I printed my digi stamp on some alcohol marker friendly paper and colored it with Spectru Noir markers. I fussy cut the cute immage and added some foam tape on the back. Because the bird and the wreath are so delicate, I decided to keep the background super simple and light. I created those lines with a stencil by MFT and some Distress Ink blending.
To finish up my card, I covered the berries and the birds eye with glossy accents and added some white dots with a gel pen and some sequins.

Thank you so much for stopping by!
Have a happy sunday,
Nicole

Basteltraum Adventskalender * Tag 3

Hallo, liebe Bastelfreude, frohen 1. Advent!

Im dritten Türchen des Basteltraum Adventskalenders ist diese kleine Box. Ich habe sie hier als 24. Türchen für einen Adventskalender gebastelt, sie eignet sich aber auch super als "Tischkärtchen" beim Weihnachtsessen, um einen Gutschein zu verpacken, für ein kleines Mitbringsel usw.


Die Pillow-Box (Kissen-Schachtel) zu machen ist sehr einfach. Es gibt mehrere Möglichkeiten, eine solche Schachtel zu erhalten. 
Ich habe hellblaues Papier verwendet und darauf türkise Schneeflocken gestempelt, dies tat ich bevor ich die Form ausstanzte. Die Stanzform besteht aus einem Stück und muss nur an einer Stelle mit Klebstoff zusammengefügt werden. Dann muss man nur noch die Laschen umklappen und fertig. Für mich ist das vielleicht die einfachste und schnellste Art eine selbstgemachte Box herzustellen.
Für die Deko sind euch natürlich keine Grenzen gesetzt. Ich habe den süssen Schneehasen "winter bunny" von Lawn Fawn verwendet und ihn mit Zig Clean Color Real Brush Pens koloriert.
Auf der Rückseite lässt sich prima noch ein kleiner Gruss anbringen. Diesen hab ich mit weissem Embossingpulver auf das kleine Schildchen gestempelt.



Ich hoffe, ihr habt gut in den Dezember gestartet! Wer Tag 1 und Tag 2 verpasst hat, kann auf dem Basteltraum-Blog nachschauen ;-) Dort gibt es bis zum 24.12. jeden Tag eine feine Inspiration!

Liebe Grüsse und einen schönen Sonntag!
Nicole