25. März 2018

Spectrum Noir color combos 2.0

Hello there

Here's part two of my Spectrum Noir color combo collection.



Here are some more quick tipps...
  • be patient... sometimes it doesn't look so good until the color dries.
  • be sure you ALWAYS close the lids completely to prevent your markers from running dry!
  • I store my markers horizontally using the SN marker storage trays.
  • You can use your colorless blender to "push away" little coloring mistakes. See how it works in this video.




I hope this is helpful. Leave a comment if you have any questions. I'll try to answer ;-)

Follow my Spectrum Noir inspiration board on Pinterest. ;-)

And let me know if you want to see more combos!

🌟 Have a happy day,
Nicole

23. März 2018

favorite Spectrum Noir Color Combos

Hello crafty friends

I'm a lot into coloring with my Spectrum Noir alcohol markers lately and since so many of you asked, I'm happy to share my favorite color combos.


If you're new to Spectrum Noir alcohol markers and you're wondering how I started using them, here's how I did it.
  1. I made a color chart of the markers I have. I got my first one from the Spectrum Noir website (I'm making a new one soon, trying out other layouts) Because the colors on the lids aren't that helpful, I really recommend doing this.
  2. I watched some of Spectrum Noirs videos on You Tube like this one: basic blending
  3. I was looking for combos on Pinterest but sadly didn't find any so I practiced and played around.

Here are some quick tipps...

  • I start from light do dark but others do that differently. Just do what works for you.
  • start small... Small areas are easier to practice with (at least for me). These Lawn Fawn stamps were perfect for me.
  • I often use a flicking (or sometimes circular) motion to add the color to avoid harsh lines. 
  • Not every paper works well with those markers. I use "SN ultra smooth premium white" cardstock but you could use any alcohol marker friendly paper that works for you. 
  • I use Memento Tuxedo Black ink with my SM markers.
  • I also have a 0.25 Copic Multiliner pen. It's a pigment pen that is water and copic proof and works with SM markers too.

So without further ado... her's a list of combos I like. I'm always looking for new combos, so stay tuned for part two ;-)
And if you have some questions, feel free to ask in the comments below. I'll try to answer them in part two as well.

Please remember that the fotos do not always show the exact colors due to sunlight, time of the day...



The combo for the octipus is not so easy to blend. I used the "palette blending" technique.


For the cup: FS2, GB1 & TN2 are for the cup / TN2, TN3, TN5 for the coffee

Please remember, I'm not a pro at this. I'm just a crafty stay-at-home mom that loves to color 😊 
AND ... this is not sponsored by Spectrum Noir. 


>>> YesBLUES and GREENS are missing here... Here's part two ->>> more color combos

Thanks for stopping by!
Have a COLORFUL day :-)
Nicole

15. März 2018

Basteltraum Challenge * Ostern/Frühling

Hallo liebe Bastelträumer,

für alle, die den Frühling kaum erwarten können, ist das neue Challenge Thema "Frühling/Ostern" perfekt. Dann holen wir mal alle unsere Hasen, Blumen, Vögel, Frühlingsfarben usw. raus und legen los! :-)


Dieser kleine Hase von Gerda Steiner Designs ist so süss mit seiner Brille. Mit einwenig Maskingpaper von Inkadinkado war der Kleine dann auch ganz einfach in die Wiese gesetzt. Für ein paar einfache aber effektvolle Details habe ich die Brille mit Glossy Accents überzogen und den Eiern mit einem weissen Gelstift etwas Glanz verliehen.

 Material / supplies 
Stempel / stamps
* "Nerdy Easter Bunny" Gerda Steiner Designs
Andere / other ones
* Spectrum Noir Markers
* Stamping Mask Paper - Inkadinkado
* Versafine Onyx Black
* Glossy Accents
* white gel pen

Wir freuen uns auf deinen Beitrag auf dem Basteltraum Blog!

Lieben Dank für deinen Besuch auf meinem Blog!
Frühlingshafte Bastelgrüsse,
Nicole


9. März 2018

happy easter

Here's my second entry for the current Lawn Fawnatics challenge "fun with dies". If you saw my last post, you know I'm in love with the new treat box spring add-on die set.


When I saw that roof die, I had the idea to turn it upside down to create an easter basket. This die set is fabulous... just looking at it brings up so many ideas for cards :-)

 Material / supplies 
Stanzen / dies
* "Scalloped Treat Box Spring House Add-On" Lawn Fawn
Stempel / stamps
* "nerdy easter bunny" Gerda Steiner Designs
Andere / other ones
* pigment ink by Mama Elephant
* Distress Ink

Join the fun and play along the Lawn Fawnatics Challenge :-)

Thanks for stopping by!
Have a happy day, Nicole

always open

I'm totally in love with the new Lawn Fawn treat box spring add-on die. It's very versatile and that's a huge plus for me :-) So when I saw the current Lawn Fawnatics challenge task "fun with dies", I knew I just had to play along :-)


This die set is so much fun! For my first card with that set, I went for a very clean look. Only the sentiment is stamped, everything else is die cut, except for the curtains (I cut them by hand). I love that dotted paper from an older Lawn Fawn paper pad, it's so fresh and joyful and it goes along my new love for coral ;-)

 Material / supplies 
Stanzen / dies
* "Scalloped Treat Box Spring House Add-On" Lawn Fawn
Stempel / stamps
* "bitty bungalows" Paper Smooches
Andere / other ones
* Smoke - pigment ink by Mama Elephant
* Bright Side collection - paper pad by Lawn Fawn
* colored cardstock - gray, brown, dark brown, light green, white, gold, lavender

Join the fun and play along the Lawn Fawnatics Challenge :-)

Thanks for stopping by!
Have a happy day, Nicole

5. März 2018

März Schmonday Monday * #4 Inspiration pur

Schups und schon ist März... Das bedeutet, dass ein neuer Schmonday Monday stattfindet! 😀 Die liebe Anni hat das wunderbare Thema "lass dich von den Schmonday Girls inspirieren" gewählt.



Ich hab mir all die wundervollen Werke nochmals etwas genauer angesehen und mich dann für zwei entscheiden. Das war gar nicht leicht, führte aber zu der Idee, mich öfters von den Schmonday Girls inspirieren zu lassen!

Hier ist die Karte, die ich für Birka gemacht habe...



Und diese Karte von Birka diente mir zur Inspiration... Hier findest du ihren Blogpost dazu.
Birka, diese Karte ist Party pur!!!


Ich fand die Idee mit dem Streifen in der Mitte (so simpel sie sein mag) toll. Und dann die Partyhasen mit all diese Luftschlangen machen irgendwie total gute Laune. 
Ich hatte leider keine kleinen Küken die passten, aber die Idee mit Gelb (als zusätzliche Farbe) gefiel mir prima. Daher hab ich kleine goldgelbe Perlen aufgeklebt. Im Nachhinein hätte ich die Hasen vielleicht grau koloriert.


So, nun zur zweiten Schmonday Post. Dieses fröhliche Trio schickte ich zu Anni...



Inspiriert hat mich diese knuffige Pinguin-Gruppe von Anni... Hier geht's zum passenden Blogpost
Anni, diese Karte ist herzerwärmend!!!


Unschwer zu erkennen ist, dass ich das Layout mit den drei Kreisen übernommen habe. An Stelle von Pinguinen wählte ich Pandas, weil die auch schwarz-weiss (und zuckersüss) sind. Ein Herz und ein Brief sollten auch drauf, sowie die kleinen roten Bäckchen mit den weissen Punkten. Im Nachhinein würde ich die gestanzten Kreise etwas grösser wählen, damit der Hintergrund ein bisschen mehr zur Geltung kommt. 

Bist du auch so gespannt wie ich, von welchen Karten sich Anni und Birka inspirieren lassen haben und was daraus für Werke wurden??? Na dann hüpf schnell auf ihre Blogs und guck nach ;-)

Hier geht's zu Anni - Annikarten 
             und hier zu Birka - Mit Herz und Schere

Falls wir dich inspiriert haben, tagge uns doch aud IG mit #schmondaymonday :-)

Liebe Grüsse und einen bunten März!
Nicole

Stempelgarten Challenge * Fantasy

Hallo und willkommen im März..! Ein neuer Monat bedeutet auch eine neue Challenge auf dem Stempelgarten Blog! 😊 Dieses Mal möchten wir Feen, Drachen, Fabelwesen oder was euch sonst so einfällt zum Thema "Fantasy" sehen.




Weil ich mit meinem Sohn super gerne Ritter-Bücher anschaue habe ich mich für diesen süssen kleinen Helden entschieden. Viel mehr Stempel die zum Thema passen würden besitze ich eigentlich gar nicht... keine Feen, keine Meerjungfrauen usw. 

 Material / supplies 
Stempel / stamps
* "Knights in Shining Armor" My Favorite Things
Schablone / stencil
* "Mini Clowd Edges" My Favorite Things
Andere / other ones
* Distress Inks
* Spectrum Noir Markers
* Versafine Onyx Black

Wir freuen uns schon auf eure kreativen Beiträge und drücken die Daumen, denn man kann wieder was gewinnen ;-) Hier geht's zum Stempelgarten Challenge Blog!



Liebe Grüsse und eine fantasievolle Woche!
Nicole




1. März 2018

neue Serie * clean & simple Tipps 1/10

Hallöchen,

ich hab in der "Create A Smile Friends and Family" Facebook-Gruppe gefragt, was die Leserinnen denn interessieren würde. Viele wollten meine Ideen zu "how to spice up clean & simple cards" sehen, also  wie ich meinen "schlichten & einfachen" Karten einen kleinen "Hingucker" verpasse. Und hier ist also Teil 1.


Diese Art von Karten kommt mit sehr wenig aus. Es hat viel leere Fläche und wenig "Klimbimm". Man kann kaum was verbergen und es besteht die Gefahr, dass die Karten langweilig oder etwas fade wirken können. Ich versuche immer, einen "Hingucker" einzubauen. Hier ist das KREATIVES KOLORIEREN. 

Finde mehr zu meinen Tipp, "clean & simple" Karten, die Anleitung und die Produktinfos, sowie eine zweite Karte auf dem Create A Smile Blog. - > clean & simple tips 1/10

UND auf meinem Instagram Account @frauvoegeli gibt's ein Video im Schnelldurchlauf zum "no line dot coloring" ;-)

Liebe Grüsse und einen bunten Tag
Nicole